Der Start in den Mai haben einige Radler des RSC Erftstadt recht sportlich genutzt,  Lutz, Tom,  Detlef,  Karlheinz,  und Petra haben ihren ersten Marathon für den Deutschland Cup beim DJK Ochtendung absolviert. 205 km und 2.800 Höhenmeter mussten bewältigt werden.  An K 3 haben sich Heike und Stephan angeschlossen,  gemeinsam ging es über die einfach traumhafte Strecke. Mosel Tal, Hunsrück  einfach nur schön,  eine absolute gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an die Ausrichter und Helfer. 
Stefan hat die RTF bei den Nachbarn in Refrath unter die Räder genommen. 
Robert und Klaus radeln noch auf Mallorca. Und alle sind gesund ins Ziel gekommen.
 
FB IMG 1556741163959 FB IMG 1556741170565 FB IMG 1556741180306 FB IMG 1556741190439 FB IMG 1556741331642 FB IMG 1556741344289 FB IMG 1556741349426

Ralf und Uwe waren erfolgreich bei der Tour d' Energie in Göttingen dabei. Ralf war auf der 100 km Strecke und Uwe wählte die 45 km. Rasante Abfahrten und fiese Anstiege mussten bewältigt werden. Beide sind gesund und mit super Ergebnissen ins Ziel gekommen und vor allem hatte der Wetter Gott in Niedersachsen mitgespielt. Herzlichen Glückwunsch sagen wir dazu.

58441133 2108604365842331 8857899336764227584 n  58610202 2108604302509004 4582597514896605184 n

Die Radmarathon Saison beginnt,  die Aktion Titel Verteidigung der NRW Challenge hatte heute ihren Anfang bei der RSG Herne. Eine immer wieder gelungene Veranstaltung, leider wollte das Wetter nicht so richtig mitspielen. 7 Fahrer des RSC Erftstadt (Petra, Detlef,  Thomas,  Karlheinz,  Harry, Stefan und Lutz) waren dabei. Gefahren wurde die Distanz von 200 Kilometern,  allerdings reichte diese Distanz Lutz nicht ganz aus,  er ist die Ultra Strecke von 250 Kilometern geradelt. Und das bei Regen  Wind, Graupel und zum Schluss sogar ein wenig Sonne. Das wichtigste, am Ende sind alle Fahrer gesund ins Ziel gekommen.....zur Belohnung wartete das obligatorische Weizenglas auf die Finisher,  die Sammlung wird größer.

IMG 20190427 WA0005FB IMG 1556392656504

Am Karfreitag war es wieder soweit. Der RSC Erftstadt machte sich auf seine alljährliche Kuchenpunkte-Jagd nach Eicks in die Zehntscheune. Angeführt von den Tourguides ABIHans und Thomas fuhr man bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Außentemperaturen im geschlossenen Verband über Frauenberg, Obergartzem und Kommern nach Eicks. Dort warteten schon Franz und Dieter, die trotz Erkrankung nach Eicks gekommen waren. Dieter, der zudem „zufälligerweise“ Geburtstag hatte, wurde mit einem Geburtstagsständchen bedacht, bevor man sich über die selbstgemachten Kuchen der Familie Voissel hermachte.

Frisch gestärkt ging es dann über Floisdorf, Füssenich und Weiler in der Ebene zurück nach Erftstadt. Mit insgesamt 17 Teilnehmern kann man trotz Osterurlaubszeit und vielen Erkrankten sehr zufrieden sein.

58600085 2102346813134753 7196095937830191104 o

Ein tolles Event, das Amstelgold Race in Valkenburg und der RSC Erftstadt war dabei.  Antje,  Tom,  Christoph, Ralf und Detlef sind die 205 km gefahren,  Lutz konnte sich damit nicht zufrieden geben,  er hat die 250 Kilometer absolviert. Wer meint die Niederlande sind ohne Höhenmeter zu fahren...Irrtum, über 2.000 Hm sind auf der Strecke zusammen gekommen.....
Wir wünschen allen Freunden ein schönes Osterfest und sehen uns hoffentlich bald 🚴‍♂️🚴‍♀️
FB IMG 1555820396793
   
Die RSC Erftstadt-Webseite verwendet Cookies. Wenn du diese Webseite weiternutzt, akzeptierst du die Verwendung der Cookies