Toller Saison Abschluss der RSC Marathonis, Klaus, Lutz, Heike, Stephan, Tom Detlef, Christoph, Petra, Stefan und Georg radelten heute den letzten Marathon 2022. Bei Traum Wetter hieß das Ziel heute Maastricht, weiter Richtung Valkenburg, Heerlen und über die grüne Grenze wieder nach Hause. Ohne Zwischenfälle und vor allem ohne Unfälle, dafür mit jeder Menge Spaß und 🌞 wurde der Tag beendet.

 

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013 014 015 016 017 018 019 020 021 022

Ein Schlemmer Wochenende geht zu Ende. Am Samstag haben sich wetterbedingt leider nur 4 RSC Fahrer zur Abschluss Tour gefunden, der Treffpunkt bei Lennartz wurde dann doch etwas besser besucht. Gemeinsamer Rückblick auf das Jahr, Freude über das Wiedersehen. Am Montag wurde weiter geschlemmt, bei einer Eifel Tour mit jeder Menge Spaß. Leckere Kuchen Grüße haben wir von unseren Urlaubern aus den Niederlanden und Frankreich erreicht. Für den kommenden Sonntag haben die Marathonis ihre Abschluss Tour geplant, hoffentlich spielt das Wetter mit.

001 002 003 004 005 006 

007 008 009 010 011 012

Erfolgreiche Teilnahme beim Ötztaler Radmarathon (234 km und 5.600 HM) Lutz hat sein Ziel mit einer Zeit von unter 10 Stunden geschafft und gekrönt wurde das ganze, sein gefahrener 100. Rad Marathon. Starke Leistung. Stephan R war Lutz dicht auf dem Reifen, Corona gut überstanden. Als erste Frau hat Stefanie M den Ötztaler für den RSC gefinisht. In Begleitung ihres erfahrenen Lebensgefährten meisterte sie die Strecke mit Bravour. Ebenfalls mit guten Zeiten haben Christoph, Thomas, Ralf und Klaus gefinisht. Für Heike, Petra, Detlef und Karlheinz war das Rennen nach 160 km und 3 560 Höhenmeter am Jaufenpass beendet, das recht knappe Zeitlimit, der Strecken Umleitung mit zusätzlichen Kilometer und Höhenmeter waren nicht zu schaffen. Alle Fahrer/innen erreichten gesund und ohne Unfälle das Ziel. Allen Fahrern herzlichen Glückwunsch.

Oetzi001 Oetzi002 Oetzi003 Oetzi004 Oetzi005 Oetzi006 Oetzi007 Oetzi008 Oetzi009

 

Nun sind es nur noch 2 Wochen bis zum Ötztaler Radmarathon in Sölden. Eine Premiere für den RSC Erftstadt steht an. Erstmals gehen 3 Fahrerinnen (Heike B., Stefanie M. und Petra B ) und 8 Fahrer (Christoph D., Detlef C., Klaus P., Karlheinz R., Lutz G , Ralf W., Stephan R. und Thomas M.) an den Start. Eine große Mannschaft und wir hoffen es kommen alle Fahrer/inen gut ins Ziel. Alle 11 haben das Jahr über darauf hin trainiert. Es mussten Rückschläge durch Corona und Unfällen hingenommen werden. Und immer wieder sind sie zurück gekommen. Die Stärke ist die Mannschaft. Wir wünschen allen ein tolles Erlebnis, unfallfrei Fahrt, viel Erfolg.

FB IMG 1660501047583 FB IMG 1660501078861

Am Samstag ging es für die RSC Radler (Antje,  Tom,  Detlef, Carsten und Petra) zur Premiere nach Uckerath. Eine wirklich gelungene Veranstaltung, schöne Wege durch den Westerwald. Hin und wieder war es wie auf einer Schnitzeljagd 😂 die Ausschilderung ein wenig dezent, aber bei super Wetter machten ein paar Meter mehr nichts aus.  Viele Freunde haben wir getroffen.  Im Ziel gab es herzhaft und süße Verpflegung, bevor es wieder nach Hause ging.  
Ralf W holt sich  zur Zeit in der Schweiz den letzten Schiff für den Ötzi.  Lutz absolvierte heute den Hollsteiner  Wellenritt. Von Kaltenkirchen vor den Toren Hamburgs ging es weit ins östliche Schleswig-Holstein. Und alle anderen aktiven drehten im Umkreis ihre Touren.
FB IMG 1660501619761 FB IMG 1660501624623 FB IMG 1660501656968 FB IMG 1660501672832 FB IMG 1660501684027
   
Die RSC Erftstadt-Webseite verwendet Cookies. Wenn du diese Webseite weiternutzt, akzeptierst du die Verwendung der Cookies